Bearbeitet mein Handyfoto und gewinnt eine Fuji Instax mini

Bei meiner 3. Hashtag Hunt möchte ich etwas neues ausprobieren. Und zwar stelle ich euch hier eines meiner unbearbeiteten Handyfotos zur Verfügung und ich würde mich sehr freuen, wenn ihr Lust habt, es zu bearbeiten! Ihr dürft es euch runter laden, zuschneiden, durch verschiedenste Apps jagen, total verfremden, Menschen, Tiere, Autos einfügen, ein HDR raus machen, Schriften einfügen, es teilen oder achteln – alles ist erlaubt und eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Ich bin total gespannt, wie ihr das umsetzt und freue mich auf eure Edits! Der Hashtag zur Aktion lautet: #EditMyInstagramHH

Und das hier ist das unbearbeitete iPhone Foto! Aufgenommen auf meinem letzten Roadtrip durch Norwegen in Balestrand. Ihr könnt es euch hier bei Photobucket runterladen.

Und dieses Mal gibt es etwas zu gewinnen! Und zwar eine absolut coole Kamera – eine Fuji Instax Mini 50 S in Pianoblack samt 4 Filmen extra für insgesamt 40 Fotos!

Die Fuji Instax ist eine moderne Sofortbildkamera, die die Fotos ähnlich den guten, alten Polaroids gleich ausspuckt und damit großartige Momentaufnahmen möglich macht. Ich nutze sie sehr gerne, vor allem aber Teymur von Icedsoul hat sie schon genial eingesetzt!

Screenshot Fujifilm-Instax.de

Wie funktioniert die Hashtag Hunt?

Dieses Mal ist alles ein wenig anders als bei den ersten HHs. Aber trotzdem easy. Ihr ladet euch mein Instagram runter und bearbeitet es so, wie es euch gefällt. Dann habt ihr zwei Möglichkeiten: Ihr veröffentlicht euer bearbeitetes Foto – wie gehabt bei den anderen Hashtag Hunts auch – in einem Blogpost auf eurem Blog und fügt die Permanent URL zu eurem Post wie immer über das Tool unten “Add Your Link” hinzu. Postet ihr es im Blog, erwähnt bitte die Challenge samt Hashtag und verlinkt auf diesen Beitrag mit der Permanent URL http://www.koeln-format.de/2013/07/25/bearbeitet-mein-handyfoto-und-gewinnt-eine-fuji-instax-mini/

Oder

Ihr postet das Foto in eurem eigenen Instagram Stream UND postet mir den Link zu diesem Foto vom Instagram Webviewer (einigen wir uns auf den bitte) per Kommentar (ganz wichtig da das Tool Instagram Feeds nicht erkennt) unter diesen Blogpost. Am schönsten wäre es natürlich, wenn ihr kurz erklärt, mit welcher App oder welchen Apps ihr es bearbeitet habt. Auf beiden Wegen nimmt euer bearbeitetes Bild an der Challenge teil.

Schön wäre es natürlich, wenn ihr beide Möglichkeiten nutzt und wir alle so eine schöne Reihe bearbeiteter Fotos sammeln.

Was müsst ihr beachten?

Eine Bedingung für eine Teilnahme: Ladet ihr das von euch bearbeitete Instagram in euren Instagram Stream, taggt es mit #EditMyInstagramHH und taggt mich bitte als @koelnformat in den Kommentaren. Dann finde ich das Foto.

Details zur Challenge

Die Challenge endet am Abend des 15. August! Dann werde ich mir alle getaggten und geposteten Fotos ansehen und einen Gewinner auswählen. Eventuell poste ich zwischendurch einmal ein Best Of hier im Blog.

Fuji Film hat mir die Fuji Instax zur Verfügung gestellt.

‘);
// ]]>

35 Kommentare

  1. Daniela

    Habe mit am Wochenende die Kamera eben angeschaut, um Schnappschüsse von den Menschen die ich treffe zu verschenken und nun diese tolle Aktion.
    Super und dickes Danke.
    Grüsse sendet Dani

    1. Heike Kaufhold

      @Dani – Haha wie immer ein gutes Timing! Ja, dafür bietet sie sich an, auf jeden Fall! Und es lässt sich wunderbar noch eine kleine Notiz drauf schreiben…

  2. Frau Hölle

    Liebe Heike,

    was für eine schöne neue Challenge, da bin ich natürlich gleich wieder mit am Start! Ich hoffe du meinst mit dem “Instagram Webviewer” den Web-Instagram-Feed? Dann bitteschön: http://instagram.com/p/cPjGCevLGo/ :)

    Ich habe dein Foto erstmal durch KitCam gejagt und das Agno Objektiv + den Denim Filter darauf angewendet. (Überhaupt verwende ich nur noch KitCam um iPhone Fotos zu machen!) Danach kam die Kür in Form der Texte und Grafikelemente aus der Over App. Tadaaaaa! Und jetzt hoffe ich nach dem verpassten Puerto Rico ganz doll auf eine Instax Cam :D

    1. Heike Kaufhold

      @Frau Hölle – Hahaha <3 Ja genau so meinte ich das. Vorbildlich. :D KitCam kenne ich noch gar nicht. Over natürlich schon. Gleich mal checken. Vielen Dank dass du dabei bist! Ich mag dein Bild sehr!

    1. Heike Kaufhold

      @Juli – Klar, wenn du dir die Zeit nimmst, finde ich das toll und du kannst gerne mehrere Versionen einreichen! Freue mich, wenn du dabei bist!

    1. Heike Kaufhold

      @Frau Hölle – Wahh! Großartig! Allerdings nicht billig, da dürfte einiges zusammenkommen, die Filmkosten sind ja nicht ganz ohne. Aber die Idee ist sehr geil. :D

  3. Janett

    Ich habe mich auch mal an dem Hashtag-Hunt beteiligt, hier ist mein Ergebnis. http://instagram.com/p/co42DDyyZa/ Ich habe das Bild mit der App Avary gestaltet, dort gibt es sogenannte “Sticker” – Space, mit denen ich den Effekt gemacht habe. Nun einfach den inneren Bereich mit Splash farbig und den äüßeren Schwarz-Weiss lassen und ein wenig Unschärfe. Fertig ist mein “Linsenfoto”. Hab aber grad gesehen, muss dich noch “adden” Tolle Aktion!!

Dein Kommentar